Philips Hue – Der Wettbewerb

Die Philips Hue Produktlinie ist klasse – einfach zu bedienen und mit endlosen Möglichkeiten verbunden. Wenn du planst dein Haus mit stimmungsvoller Beleuchtung auszustatten, ist das Hue Starter Kit genau das Richtige. Es gibt allerdings auch andere Produkte, die du vielleicht in Erwägung ziehen könntest, wie beispielsweise das Sylvania Lightify System von Osram. Vielleicht möchtest du weniger Geld investieren? Oder du suchst nach einem anderen Design? Hier findest du die besten Alternativen zu Philips Hue:

1. SYLVANIA LIGHTIFY by Osramsylvania lightify LED starter Kit

Wie Philips Hue hat auch SYLVANA LIGHTIFY von Osram ein zentrales Steuerungselement (Hub), das alle Smart Produkte verbindet und sich Gateway nennt. Ebenfalls wie bei Philips ist es am einfachsten, ein sogenanntes SYLVANIA LIGHTIFY Home Starter Kit von Osram zu kaufen. Dieses beinhaltet das Gateway und eine RGBW Glühlampe.

Der Vorteil von Osrams Plattform gegenüber Philips ist, dass das Gateway auch einen Smart Plug kontrollieren kann. Auf der anderen Seite ist die Auswahl an Lichtprodukten im Vergleich zu Philips kleiner, da sie momentan noch auf Glühbirnen (Classic Tunable White, Classic White und RGBW) und einen Light Strip beschränkt ist.

Unserer Meinung nach ist SYLVANIA LIGHTIFY von Osram eine der besten Alternativen zu Philips Hue, da die Plattform um einiges günstiger aber trotzdem sehr leistungsstark ist.

2. Misfit Bolt LED Smart Bulb

Die Misfit Bolt LED Smart Bulb ist definitiv ein interessantes Produkt, besonders wenn du einen Misfit Flash Fitnesstracker besitzt. Wenn du nur nach einer gutaussehenden, mehrfarbigen LED Glühlampe suchst, die draußen verwendbar ist und ihre Farbe durch eine App oder Misfit Flash kontrollieren lässt, dann ist Misfit Flash das richtige Produkt für dich. Die Misfit Bolt LED Smart Bulb ist als einzelne Glühbirne oder im Dreierpack erhältlich.

Einer der größten Unterschiede zu Philips Hue und SYLVANIA LIGHTIFY von Osram ist, dass die Glühbirnen direkt per Bluetooth mit deinem Handy verbunden sind, statt durch einen Hub mit deinem Heimnetzwerk. Dementsprechend musst du kein Hub kaufen. Da der Preis in etwa dem der Philips Hue Glühlampen entspricht, empfehlen wir dieses Produkt nur, wenn du keine große Auswahl an verschiedenen Lichtprodukten benötigst.

3. GE Link

Auch GE bietet ein sogenanntes GE Link Wireless Starter Kit an.  Dieses enthält einen Hub und zwei AA19 LED Glühlampen. GE hat außerdem ein Angebot von mehreren verschiedenen Glühlampen, sodass du definitiv die Richtige für deine Lieblingslampe finden wirst. Allerdings hat GE momentan noch keine mehrfarbigen LED Glühlampen.

Hinweis: Laut einigen Nutzern lassen sich diese Glühbirnen in das Philips Hue System integrieren. Hier könntest du vermutlich Einiges sparen!

4. LIFX

Die LIFX A21, LIFX A19 und LIFX A21 White 800 sind eine Option für dich, wenn du kein Geld in einen Hub investieren willst, aber trotzdem eine Glühlampe haben möchtest, die sich mit dem WLAN verbindet. Die LIFX Produkte lassen sich mit verschiedenen Services verbinden, wie beispielsweise Alexa oder IFTTT. Das Setup ist super einfach und mit der App lässt sich alles kontrollieren. Diese hervorragende Qualität fordert allerdings auch ihren Preis.

 

 

5. Cree A19 LED Bulb

Die Cree A19 LED Glühlampe ist die günstigste der aufgezählten Optionen. Für etwa 15$ kannst du eine komplett dimmbare LED Glühlampe erstehen, die sich mit Services wie Amazon Echo, Wink, WeMo und anderen verbinden lässt.

 

Dies war unser Überblick über die Philips Hue Konkurrenten. Unabhängig davon ob du dich für eine dieser Optionen oder das Original entscheidest, freuen wir uns dich zu unterstützen mit unserem Wissen, das wir durch die eigene Nutzung von Smart Beleuchtung in unseren Smart Homes gesammelt haben. Lese auch unsere anderen Artikel zu Philips Hue, Smart Lighting und Smart Home im Allgemeinen. Wenn dir der Artikel geholfen hat, würden wir uns sehr freuen, wenn du auf Like klickst oder ihn teilst.

This post is also available in: enEnglisch